Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Ford Modelle
  4. Alle Baureihen Ford Maverick
  5. Alle Motoren Ford Maverick

Ford Maverick SUV (1993–1998)

Alle Motoren

2.4 (124 PS)

3,5/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 124 PS
Ehem. Neupreis ab: 19.051 €
Hubraum ab: 2.389 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

2.4 (118 PS)

0/0
Leistung: 118 PS
Ehem. Neupreis ab: 24.312 €
Hubraum ab: 2.389 ccm
Verbrauch: 12,3 l/100 km (komb.)

2.4 (115 PS)

0/0
Leistung: 115 PS
Ehem. Neupreis ab: 19.649 €
Hubraum ab: 2.389 ccm
Verbrauch: 11,9 l/100 km (komb.)

2.7 TD (100 PS)

0/0
Leistung: 100 PS
Ehem. Neupreis ab: 20.073 €
Hubraum ab: 2.663 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

2.7 TD (125 PS)

4,3/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 125 PS
Ehem. Neupreis ab: 21.183 €
Hubraum ab: 2.663 ccm
Verbrauch: 10,1 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Ford Maverick 1993 - 1998

Ein echtes Original: Der Maverick SUV der ersten Generation lief von 1993 bis 1998 vom Band. Diese Baureihe wurde nur fünf Jahre produziert, was wirklich schade ist. Das Modell kommt bei den Fahrern sehr gut an. Seine Bewertung kann sich sehen lassen, die Fahrer gaben dem SUV im Durchschnitt 3,9 von fünf erreichbaren Sternen. Zu diesem Ergebnis kommt aber bislang nur eine überschaubare Anzahl von zwei Erfahrungsberichten. Die Erfahrungsberichte erhalten wir direkt von Fahrzeughaltern und Autofahrern.

Die Baureihe hat in jedem Fall durchschnittliche Ausmaße. Die Länge liegt abhängig von der Ausführung bei mindestens 4.105 Millimetern, die Höhe bei minimal 1.805 Millimetern und die Breite bei 1.735 Millimetern oder mehr. Der Radstand von mindestens 2.450 Millimetern sorgt für angenehme Platzverhältnisse im Innenraum. Den Wagen gibt es entweder als Dreitürer mit fünf Sitzen oder als Fünftürer zusammen mit gleich sieben Sitzplätzen. Die Größe des Wagens lässt bereits darauf schließen: das Kofferraumvolumen bewegt sich bei diesem Modell zwischen 115 Litern bis maximal 1995 Litern (ei umgeklappten Sitzen) und ist daher eher gering.

Die Antriebe sind in dieser Baureihe variantenreich, so gibt es drei Benzinmotoren und zwei Dieselmaschinen. Nicht nur wichtig bei der Urlaubsplanung: das Leergewicht von 1620 kg bis 1875 kg liegt im durchschnittlichen Bereich, so dass für zusätzliche Lasten in Form von Kisten, Koffern und Co. noch jede Menge Spielraum bleibt. Bei allen Motorisierungen beträgt die Anhängelast 750 kg (ungebremst) bzw. 2.800 kg (gebremst).

Nach Meinung unserer Fahrer ist der 2.7 TD (125 PS) die beste Maschine, denn er wurde mit 4,3 von fünf Sternen belohnt. Auch sind 125 PS bei diesem Motor durchaus interessant. Doch nicht immer sind zahlreiche PS das Hauptargument für einen Erwerb: Auch der Verbrauch spielt häufig eine Rolle. Der fällt zwar bei allen Motorisierungen hoch aus, ist mit dem 2.7 TD (100 PS) aber immer noch am geringsten. Er benötigt, laut Hersteller, zehn Diesel auf 100 Kilometer kombiniert. Verschiedene Motorvarianten ergeben bei dem Ford auch unterschiedliche Schadstoffklassen. Sie liegen zwischen EU2 und EU1. Auch die CO2-Emissionen spielen in Bezug auf die Umwelt natürlich eine Rolle. Sie variieren zwischen 267 und 292 Gramm pro 100 Kilometer.

Fast 20 Jahre ist es her, dass der Wagen zuletzt vom Band rollte. Das hat auf seine Beliebtheit als Gebrauchter aber kaum Auswirkungen. Vielleicht schlummert hier ein kleines Nostalgie-Juwel?

Weitere Ford SUV