Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Ford Modelle
  4. Alle Baureihen Ford Maverick
  5. Alle Motoren Ford Maverick

Ford Maverick SUV (1993–1998)

Alle Motoren

2.4 (124 PS)

3,5/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 124 PS
Ehem. Neupreis ab: 19.051 €
Hubraum ab: 2.389 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

2.4 (118 PS)

0/0
Leistung: 118 PS
Ehem. Neupreis ab: 24.312 €
Hubraum ab: 2.389 ccm
Verbrauch: 12,3 l/100 km (komb.)

2.4 (115 PS)

0/0
Leistung: 115 PS
Ehem. Neupreis ab: 19.649 €
Hubraum ab: 2.389 ccm
Verbrauch: 11,9 l/100 km (komb.)

2.7 TD (100 PS)

0/0
Leistung: 100 PS
Ehem. Neupreis ab: 20.073 €
Hubraum ab: 2.663 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

2.7 TD (125 PS)

4,3/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 125 PS
Ehem. Neupreis ab: 21.183 €
Hubraum ab: 2.663 ccm
Verbrauch: 10,1 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Ford Maverick 1993 - 1998

Die erste Generation des Maverick SUVs von Ford wurde von 1993 bis 1998 produziert. Derzeit wird das Modell bei uns mit 3,9 von maximal fünf Sternen bewertet. Allerdings haben wir auch erst zwei Erfahrungsberichte erhalten. Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden von Menschen geschrieben, die als Fahrer oder Fahrzeughalter bereits persönliche Erfahrungen mit dem Maverick SUV gemacht haben.

Insgesamt fällt das Fahrzeug durchschnittlich groß aus. So bemisst die Karosserie in der Höhe für diese Baureihe mindestens 1.805 Millimeter, sie hat eine Mindestbreite von 1.735 Millimetern und eine Länge von 4.105 Millimetern (Minimum). Auch der Radstand ist mit 2.450 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse ein Standardmaß, das noch genügend Platz im Innenraum bietet. Hier hast du gleich die Qual der Wahl: Das Modell Maverick gibt es entweder mit drei Türen und fünf Sitzen oder du entscheidest dich für einen Fünftürer mit sieben Sitzen. So kompakt wie der Wagen ist auch das Kofferraumvolumen: Mit umgeklappten Rücksitzen wirst du auf mindestens 1.650 Liter kommen. Im Normalzustand sind es 115 Liter als Minimum.

Du kannst zwischen zwei verschiedenen Dieselmotoren und drei Benzinern wählen. Das Leergewicht bezieht sich auf die Last von Autoteilen und Karosserie bei einem zu 90 Prozent befüllten Tank inklusive eines durchschnittlichen Fahrergewichtes von 75 kg. Das Fahrzeug kommt so auf maximal 1.875 kg. Bei allen Motorisierungen beträgt die Anhängelast 750 kg (ungebremst) bzw. 2.800 kg (gebremst).

Wenn du unsere Nutzer fragst, so ist der 2.7 TD (125 PS) die beste Wahl. Der Motor bekam 4,3 Sterne von fünf möglichen. Zudem bietet er mit 125 PS auch zeitgleich eine typische Motorleistung. Der PS-starke Antrieb hat allerdings auch einen hohen Verbrauch. Etwas sparsamer ist dagegen der 2.4 (124 PS). Er verbraucht kombiniert aber trotzdem noch zehn Liter Benzin pro 100 Kilometer (laut Herstellerangaben). Verschiedene Motorvarianten ergeben bei dem Ford auch unterschiedliche Schadstoffklassen. Sie liegen zwischen EU2 und EU1. CO2-Emissionen von 267 g bis 292 g (je nach Motorisierung) zeigen, weshalb der Geländewagen mit einigen Motorvarianten so schlecht eingestuft ist.

Auch wenn es den Wagen so schon lange nicht mehr als Neuwagen zu erwerben gibt, ist er als Gebrauchter noch unterwegs. Wenn du ihn als solchen kennst, teile uns gern dein Bild vom Geländewagen mit.

Weitere Ford SUV