Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Ford Modelle
  4. Alle Baureihen Ford Tourneo Custom
  5. Alle Motoren Ford Tourneo Custom

Ford Tourneo Custom Kleinbus (seit 2012)

Alle Motoren

2.2 TDCi (100 PS)

0/0
Leistung: 100 PS
Neupreis ab: 38.675 €
Hubraum ab: 2.198 ccm
Verbrauch: 6,5 l/100 km (komb.)

2.2 TDCi (125 PS)

3,3/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 125 PS
Neupreis ab: 40.460 €
Hubraum ab: 2.198 ccm
Verbrauch: 6,5 l/100 km (komb.)

2.2 TDCi (155 PS)

2,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 155 PS
Neupreis ab: 42.483 €
Hubraum ab: 2.198 ccm
Verbrauch: 6,5 l/100 km (komb.)

2.0 TDCi (105 PS)

0/0
Leistung: 105 PS
Neupreis ab: 39.508 €
Hubraum ab: 1.996 ccm
Verbrauch: 5,5 l/100 km (komb.)

2.0 TDCi (130 PS)

4,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 130 PS
Neupreis ab: 41.591 €
Hubraum ab: 1.996 ccm
Verbrauch: 5,5 l/100 km (komb.)

2.0 TDCi (170 PS)

2,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 170 PS
Neupreis ab: 44.209 €
Hubraum ab: 1.996 ccm
Verbrauch: 6,3 l/100 km (komb.)

2.0 TDCi (185 PS)

0/0
Leistung: 185 PS
Neupreis ab: 48.350 €
Hubraum ab: 1.996 ccm
Verbrauch: 5,5 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Ford Tourneo Custom 2012

Ford lässt die erste Generation des Tourneo Custom Kleinbusses seit 2012 vom Band rollen. Die Bewertung des Wagens liegt bei durchschnittlich 3,0 von 5 Sternen. Zu diesem Ergebnis kommt allerdings bislang nur eine geringe Anzahl von sieben Erfahrungsberichten. Die Bewertungen auf unserer Seite ergeben sich aus den Erfahrungen unserer Nutzer mit dem Tourneo Custom Kleinbus. Wir empfehlen zusätzlich zu den Erfahrungsberichten einen Blick in die vier Tests zu werfen. Darin gibt es zum Teil mehr valide Informationen über dieses Modell. Denn die Tests werden von sachverständigen Automobil-Redakteuren geschrieben, die schon viele Kilometer in verschiedenen Automodellen gefahren sind.

Zunächst zur Größe: Insgesamt fallen die Dimensionen großzügig aus. So bemisst die Karosserie in der Höhe für diese Baureihe mindestens 2.022 Millimeter, das Fahrzeug hat eine Mindestbreite von 1.986 Millimetern und eine Länge von 4.972 Millimetern (Minimum). Auch der Radstand ist mit 2.933 Millimetern (in der kleinsten Ausführung) zwischen Vorder- und Hinterachse beachtlich. Hier hast du gleich die Qual der Wahl: Ford konzipierte den Kleinbus als Fünftürer mit fünf oder neun Sitzen. Der Ford Kleinbus ist in zwölf Standard-Ausstattungen erhältlich. Wie sich schon vermuten lässt, ist der Anschaffungspreis für das Modell ordentlich. Und auch weitere Extras in der Ausstattung oder gewisse Getriebearten schlagen zu Buche. So bewegt sich der Preis für einen Neuwagen zwischen 38.675 und 60.582 Euro.

Sieben Motorvarianten stehen als Dieselantrieb zur Auswahl. Das Leergewicht bezieht sich auf die Last von Autoteilen und Karosserie bei einem zu 90 Prozent befüllten Tank inklusive eines durchschnittlichen Fahrergewichtes von 75 kg. Das Fahrzeug kommt so auf maximal 2.455 kg. Bei allen Motorisierungen beträgt die ungebremste Anhängelast 750 kg. Die gebremste Anhängelast variiert zwischen 1.000 kg und 2.500 kg.

Wenn du nach der Meinung unserer Nutzer gehst, so ist der 2.0 TDCi (130 PS) die beste Wahl. Der Motor bekam vier Sterne von fünf möglichen. Beim Verbrauch hat der 2.0 TDCi (130 PS) ebenfalls den ersten Platz in der Baureihe: Nach Herstellerangaben benötigt er nur fünf Liter Diesel pro 100 Kilometer kombiniert. Die Maschine mit den meisten PS ist der 2.0 TDCi (185 PS). Der Amerikaner ordnet sich je nach Motor zwischen den Schadstoffklassen EU6 und EU5 ein. Wenn du Wert auf Umweltfreundlichkeit legst, dann solltest du auf die bessere Schadstoffklasse achten. CO2-Emissionen von (je nach Motorisierung) 145 g bis 183 g auf 100 Kilometer zeigen, weshalb der Transporter zum Teil so schlecht eingestuft ist.

Und, haben wir dein Interesse am Ford Kleinbus geweckt?

Alle Tests

Ford Tourneo Custom Kleinbus (seit 2012)

Ford Transit und Tourneo - Vom Nutztier zum Rennpferd
Autoplenum

Vom Nutztier zum Rennpferd Ford Transit und Tourneo

Ford bietet zwei optisch aufgewertete Varianten seiner Transporter-Baureihe an. Sowohl der Kastenwagen als auch der Kleinbus treten auf Wunsch nun ...

Ford Tourneo Connect und VW Caddy im Fahrbericht: Zwei, die was auf...
auto-motor-und-sport

Ford Tourneo Connect und VW Caddy im Fahrbericht: Zwei, die was auf dem Kasten haben

Anfang 2014 kommt der neue Ford Tourneo Connect auf den Markt. Wir konnten ihn jetzt schon fahren – im Vergleich mit dem ...

Ford Tourneo, Mercedes Viano, VW Multivan: Drei Vans als Zugfahrzeuge
auto-motor-und-sport

Ford Tourneo, Mercedes Viano, VW Multivan: Drei Vans als Zugfahrzeuge

Welcher der drei großen Familienvans eignet sich am besten als Caravan-Zugwagen – der neue Ford Tourneo Custom oder die et...

VW Multivan, Mercedes Viano, Ford Tourneo im Test: Raumtransporter ...
auto-motor-und-sport

VW Multivan, Mercedes Viano, Ford Tourneo im Test: Raumtransporter fürs Familienleben

So ein großes, wunderbar wildes Familienleben lässt sich kaum in ein kleines Auto zwängen. Ford Tourneo Custom, Mercedes V...

Weitere Ford Kleinbus